Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) SBB Shop Preview

1. Vertragsgegenstand.

Über den SBB Shop Preview bietet die SBB Waren und Geldwechsel-Produkte (Fremdwährungen) für Online-Kunden (nachfolgend «Kunde» genannt) zu nachfolgenden Bedingungen (AGB) an.

2. Vertragsabschluss.

Der Vertrag zwischen dem Kunden und der SBB kommt durch die verbindliche Bestellung respektive Reservation im SBB Online Shop Preview zustande.

3. Produktangebot & Preise.

Die Preise der Waren sind in Schweizer Franken inklusive Mehrwertsteuer. Die SBB legt grossen Wert darauf, die Produktangaben, Bilder und Beschreibungen so exakt wie möglich vorzunehmen. Trotzdem können Irrtümer bei der Beschreibung, Abbildung oder Preisangabe vorkommen, so dass alle Produktangebote und Preise im SBB Shop als freibleibend und unverbindlich zu verstehen sind.

Geldwechsel-Produkte (Fremdwährungen) können je nach Wahl des Kunden an einem Schalter von SBB Change abgeholt oder nach Hause geliefert werden.

Bei Geldwechselprodukten gilt der zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Kurs.

4. Bestellung von Fremdwährungen.

Es können die unter www.sbb.ch/change aufgelisteten Währungen bestellt werden. Der minimale Bestellwert muss den Gegenwert von CHF 100.– haben. Der maximale Bestellwert kann pro Währung variieren. Bei Bestellungen mit Lieferung nach Hause darf der Gegenwert CHF 1500.– nicht überschreiten.

Bei der Bestellung hat der Kunde das Bestellformular wahrheitsgemäss auszufüllen. Der Kunde erhält eine Bestellbestätigung auf die angegebene E-Mailadresse. Die SBB behält sich das Recht vor, den Kunden anlässlich der Abholung der bestellten Währung, anhand eines amtlichen Ausweises zu identifizieren und Abklärungen zu den wirtschaftlichen Hintergründen zu treffen. Zudem hat sie das Recht, das Geldwechselgeschäft abzulehnen.

Das Geldwechselgeschäft steht unter der Bedingung, dass es in gesetzlicher und regulatorischer Hinsicht zulässig ist. Kann die Währung nicht geliefert werden, so informiert die SBB den Kunden entsprechend.

5. Abholen der bestellten Währungen am Schalter.

Die bestellten Währungen müssen an dem bei der Bestellung ausgewählten Bahnhof am Schalter von SBB Change abgeholt werden. Die Öffnungszeiten sind unter www.sbb.ch/de/bahnhof-services/bahnhoefe/bahnhof-finden.html ersichtlich.

Der Kunde gibt bei der Bestellung das gewünschte Abholdatum an. Das frühestmögliche Abholdatum wird dem Kunden bei der Bestellung angezeigt. Das Abholdatum darf nicht mehr als 21 Tage nach dem Bestelldatum liegen. Wird die Bestellung nicht innerhalb von einer Woche nach dem angegebenen Abholdatum abgeholt, hat die SBB das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die bestellte Währung anders zu verwenden. Für allfälligen Schaden, wie insbesondere erfolgte Aufwendungen und Währungsschwankungen, wird der Kunde gegenüber der SBB ersatzpflichtig.

6. Lieferung der Fremdwährungen nach Hause.

Die Lieferung der bestellten Währung erfolgt nach Zahlungseingang. Die Fremdwährungen werden per A-Post Plus ausschliesslich an Privatadressen in der Schweiz und Fürstentum Liechtenstein verschickt.

Erfolgt die Gutschrift auf dem Konto der SBB nicht innerhalb von einer Woche nach der Bestellung, so hat die SBB das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die bestellte Währung anderweitig zu verwenden. Für allfälligen Schaden, wie insbesondere erfolgte Aufwendungen und Währungsschwankungen, wird der Kunde gegenüber der SBB ersatzpflichtig.

7. Wechselkurs.

Es gilt der Notenverkaufskurs der SBB zum Zeitpunkt der Bestellung. Der zu bezahlende Betrag wird bei der Bestellung angezeigt und wird dem Kunden mit der Bestellbestätigung auch per E-Mail zugestellt.

8. Bargeldverkehrsbestimmungen.

Die Beachtung von allfälligen Restriktionen im Zusammenhang mit dem Bargeldverkehr wie zum Beispiel die Einhaltung von Einfuhrbestimmungen eines Landes ist Sache des Kunden.

9. Verfügbarkeit & Lieferzeit.

Prinzipiell sind alle angezeigten Produkte lieferbar und werden im Regelfall zwischen 3-5 Arbeitstage nach Bestellungseingang geliefert. Sollte dies nicht möglich sein, wird der Kunde entsprechend benachrichtigt.

10. Versand und Transportkosten.

Die Waren werden nur in die Schweiz und nach Fürstentum Liechtenstein versandt. Wo nicht anders angegeben übernimmt die SBB die Versandkosten, wobei der Versand der Ware inkl. dessen Inhalt nicht versichert ist.

11. Bezahlung der Waren und Geldwechsel-Produkte.

Es stehen folgende Zahlungsmittel zur Verfügung, welche über eine sichere Verbindung von Datatrans abgewickelt werden:

Die akzeptierten Zahlungsmittel sind abhängig von den Produkten im Warenkorb. Folgende Zahlungsmittel werden wie folgt akzeptiert:

Produkte im Warenkorb

Mögliche Zahlungsmittel

Ausschliesslich Uhren

Mastercard, VISA, American Express und PostFinance Card

Ausschliesslich Geldwechsel-Produkte

Bei Heimlieferung: Vorauszahlung, PostFinance Card

Bei Abholung am Schalter: Bargeld in CHF und Debitkarten akzeptiert. Nicht akzeptiert werden Kreditkarten, Reka-Checks sowie die SBB Geschenkkarte.

Uhren und Geldwechselprodukte

PostFinance Card

12. Login.

Um Ihre Bestellungen später noch ansehen zu können, empfehlen wir Ihnen, sich via Ihr bestehendes SwissPass Login anzumelden. Falls Sie noch kein SwissPass Login besitzen, so können Sie dieses hier erstellen: www.swisspass.ch. Ein anderes Login-Verfahren ist zurzeit nicht möglich.

13. Rückgaberecht.

Das Rückgaberecht gilt nur für Waren, ausschliesslich Geschenkkarten und Fremdwährungen. Falls Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen wollen, so müssen Sie die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt in der Original-Verpackung auf Ihre Kosten an folgende Adresse zurücksenden: SBB Personenverkehr, Drittgeschäft, Wylerstrasse 123, 3000 Bern 65. Sollte die Ware nicht originalverpackt zurückkommen, Gebrauchsspuren oder Schäden aufweisen, behalten wir uns vor, nicht den vollen Betrag zurück zu erstatten.

14. Transportschäden / Keine Garantie.

Falls Ihr Paket Transportschäden aufweist, melden Sie uns dies innerhalb von zwei Arbeitstagen nach Erhalt der Lieferung telefonisch. Ohne anderslautende Vereinbarung ist eine Garantie im Rahmen des Gesetzes ausgeschlossen. Bei Garantiefällen nehmen Sie rechtzeitig mit uns Kontakt auf.

15. Eigentumsvorbehalt.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der SBB.

16. Datenschutzerklärung.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verweisen auf die Datenschutzerklärung unter www.sbb.ch/datenschutz.

17. Gerichtsstand & anwendbares Recht.

Ausschliesslicher Gerichtsstand ist - soweit nicht durch das Zivilprozessrecht anders bestimmt - Bern; es gilt ausschliesslich Schweizer Recht.

© SBB • Personenverkehr • 2019